aktiv+ - Das Mitgliedermagazin der KKH

aktiv+ –
Das Mitgliedermagazin der KKH

Warum aktiv+?

  • hohes Leser-Involvement, da die Themen Gesundheitsvorsorge & Früherkennung, Versicherungsschutz, Bewegung & Fitness, Lifestyle und Ernährung & Entspannung für Mitglieder sehr wichtig sind
  • hohe Auflage von 1,2 Millionen Exemplaren
  • attraktive Wirtschaftlichkeit mit einem TAP von 12,00 €

USP

Die KKH-Allianz ist Deutschlands viertgrößte bundesweite Krankenkasse mit über zwei Millionen Versicherten. Zu dem Leserkreis des Mitgliedermagazins aktiv zählen neben Singles auch viele Familien aller Altersgruppen mit gehobenen Einkommen und hohen Bildungsabschlüssen.

Über Aktiv+

Mit 1,8 Millionen Versicherten ist die KKH eine der größten bundesweiten gesetzlichen Krankenkassen. Umfassende Betreuung der Versicherten und hohe Servicequalität stehen bei der KKH an oberster Stelle. Wichtiger Bestandteil ist die Mitgliederzeitschrift aktiv+.
 
aktiv+ versteht sich als seriöser Ratgeber rund um die Themen Gesundheitsvorsorge & Früherkennung, Versicherungsschutz, Bewegung & Fitness, Lifestyle sowie Ernährung & Entspannung. Wissenswertes rund um die KKH und aktuelle Gesundheitsthemen sind in dem modernen Magazin ansprechend aufbereitet.

 

 
Zudem werden die Versicherten über attraktive Leistungen der KKH und Angebote von Kooperationspartnern informiert, kompetent beraten und so an das Unternehmen gebunden.
 
Das Magazin erscheint dreimal bis viermal jährlich mit einem Umfang von circa 40 Seiten in einer Auflage von rund 1,2 Millionen Exemplaren.
 
Darüber hinaus werden Inhalte digital verlängert und können so online genutzt werden.
 

Kerndaten

  • Erscheinungsweise: 3 x jährlich
  • Erscheinungstag: -
  • Grundpreis (1/1 Seite 4c): 14.500 € 1)
Quelle   1)Preise gültig ab 01.01.2014.

Ansprechpartner

Kunden-Anfragen

Agentur-Anfragen

Leserschaftsprofil

  Mio. % Index
Gesamt 0,30 100,00  
Geschlecht      
Frauen 0,19 64,00 125
Alter      
50-59 Jahre 0,09 28,70 175
Ausbildung      
Weiterführ. Schule o. Abitur 0,14 45,00 155
HH Nettoeinkommen      
2.500 - unter 3.000 EUR 0,06 18,50 142
Quelle: TdW 2013 I (lese regelmäßig bis ziemlich oft), Titel wird nicht in b4p erhoben

Infos & Service